nicht-
offiziell

PerfectPrivacy in Deutsch getestet

Test und Beschreibung mit persönlicher Empfehlung

PerfectPrivacy bietet kostenlose Software sowie Anleitungen zur Konfiguration


Windows (XP, Vista, 7, 8, 10) und Apple Mac OSX

Einfache Software für die Verwendung direkt unter Windows (Vista, 7, 8, 10) wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Mit dem Perfect Privacy VPN Manager können Sie eine kaskadierte Verbindung (Multihop VPN) über bis zu vier Server herstellen, aber er bietet auch weitere wirklich nützliche Zusatzmöglichkeiten an. 

Mac OSX wird unterstützt, es findet sich dazu eine Anleitung zur Nutzung und Konfiguration der OpenSource Lösung "Tunnelblick" im Kundenbereich des VPN-Anbieters.

         


Mobiltelefone, Smartphones und Tabletts (Android und Apple iOS)

PerfectPrivacy bietet selbst keine Apps für Android, Apple IOS oder Windows Mobile an, jedoch kann auf allen neueren Geräten, VPN ohnehin sehr einfach genutzt werden. perfectPrivacy bietet entsprechende Anleitungen ebenfalls im Kundenbereich dafür an.

Protokolle für Apple iOS (iPad/iPhone): IPSec, L2TP/IPSec, PPT,P OpenVPN

Protokolle für Android: IPSec, PPTP, OpenVPN


Linux, Debian/Ubuntu

Auch für Linuxsysteme stehen verschiedenste Zugangsmoeglichkeiten zur Verfügung. OpenVPN Verschluesselung sichert dabei jeglichen Datentransfer erfolgreich ab. Die Einrichtung un Nutzung von VPN auf Linux ist sehr einfach und Perfectprivacy bietet entsprechende Unterstützung bei der Konfiguration dabei an.


Router und Netzwerkzugaenge

Auf vielen Routern lassen sich heute ebenfalls VPN Verbindungen über OpenVPN oder IPSec konfigurieren. PerfectPrivacy Kundensupport unterstütz hier sehr gerne bei der Einrichtung.

Perfect Privacy bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit der Firma flashrouters.com vorkonfigurierte Router an, um das Perfect Privacy VPN direkt nach der Inbetriebnahme mit allen Ihren Geräten in Ihrem Heimnetzwerk sicher zu nutzen. Sie können somit eine VPN-Verbindung auch mit Geräten nutzen, welche eine VPN-Funktionalität standardmässig nicht bieten, wie z.B. Smart-TV, XBox, Playstation und diverse Mediaboxen. Es stehen verschiedene Routermodelle, wahlweise mit DD-WRT oder TomatoUSB zu Verfügung.


Streaminggeräte und Spieleconsolen

Im Regelfall können Streaminggeräte wie auch die Xbox, Playstation oder andere auch sich über Dritttools mit VPN verbinden. PerfectPrivacy rät davon jedoch ab, da es sich dabei auch um manipulierte Lösungen handel kann und diese dann nicht den hohen Sicherheitsstatndards von PerfectPrivacy entsprechen würden. Empfohlen wird daher die verwendung der Routerkonfiguration im Heimnetzwerk um sämtlichen Datentransfer der auch über die Streaming Geräte oder Spieleconsolen geführt wird über sicher VPN Verbindungen geführt werden.